Craghoppers NosiLife Zip-Off Trousers mushroom | Craghoppers Outdoor-Bekleidung #SDG35

our price: €400.85  €62.43
Sie sparen 84% !
  • Artikelnummer: Outdoor-Bekleidung Online 31121
  • 9724 Stück auf Lager


  • L
  • M
  • S
  • XL
  • XXL


Anzahl: decreaseincrease    
Craghoppers NosiLife Zip-Off Trousers mushroom | Craghoppers Outdoor-Bekleidung #SDG35
Craghoppers NosiLife Zip-Off Trousers mushroom | Craghoppers Outdoor-Bekleidung #SDG35
Craghoppers NosiLife Zip-Off Trousers mushroom | Craghoppers Outdoor-Bekleidung #SDG35
Craghoppers NosiLife Zip-Off Trousers mushroom | Craghoppers Outdoor-Bekleidung #SDG35
Craghoppers NosiLife Zip-Off Trousers mushroom | Craghoppers Outdoor-Bekleidung #SDG35

Schützt vor Mückenstichen - und lässt sich abzippen

Tagsüber als kurze Hose tragen und zur Dämmerung, wenn die Mücken am aktivsten sind, in eine lange Hose verwandeln. So oder anders bist du mit dieser Trekkinghose maximal flexibel!

Das robuste Material kann mit einem guten Feuchtigkeitsmanagement aufwarten: einmal feucht geworden, trocknet sie im Handumdrehen wieder. Gerade auf sommerlichen Reisen sehr praktisch: die Hose ist pflegeleicht (knitterarm!) und schützt dich mit ihrem UV-Schutz von 50+ vor schädlicher Sonneneinstrahlung.Die NosiLife Ausrüstung (enthält Permethrin) bleibt dauerhaft im Material (wäscht sich also nicht raus) und bietet einen 90%igen Schutz vor Mückenstichen und Zecken. Dadurch eignet sich die Hose auch sehr gut für Reisen in Malariagebiete – achte aber dennoch auf weiteren Schutz!Details:

  • 2 Schubtaschen, rechts mit zusätzlicher RV-Tasche
  • 1 RV-Gesäßtasche
  • 1 RV-Beintasche
  • Vorgeformte Kniepartie
  • Am Beinabschluss außen mit RV (ca. 20 cm lang), so kannst du die meisten Schuhe anlassen, wenn du die Hosenbeine abzippst
  • Die Hosenkanten sind hinten verstärkt
  • Zum Trocknen lässt sich die Hose an einer Schlaufe aufhängen


  • Copyright © 2019 Powered by www.sw-beerlage.de RSS Product Feed :: Craghoppers NosiLife Zip-Off Trousers mushroom | Craghoppers Outdoor-Bekleidung #SDG35